>>>news23.06.2017

MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN ab 27. Juni als DVD, BLU-RAY und DIGITAL erhältlich

mehr dazu

>>>news06.10.2015

Drehstart für MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN (AT) Kostja Ullmann spielt die Hauptrolle in einer...

mehr dazu

Treffer 1 bis 2 von 5

1

2

3

nächste >

Ziegler cinema

Produzentin Regina Ziegler, die in New York mit einem Emmy für den Dreiteiler „Die Wölfe“ in der Kategorie „Bester TV-Film/Beste Mini-Serie“ sowie mit dem Deutschen Fernsehpreis 2011 für die erfolgreiche ARD-Serie „Weissensee“ sowie jüngst mit der Romy für „Der Mann mit dem Fagott“ ausgezeichnet wurde, und Tanja Ziegler, die nach ihrer Jurytätigkeit bei der Goldenen Kamera 2011, in diesem Jahr in der Jury des Hessischen Film- und Kinopreises sitzen wird, sind die Gründerinnen des Kinolabels Ziegler Cinema. Die beiden Geschäftsführerinnen der Ziegler Film GmbH & Co. KG verstärken damit ihr Engagement zur Herstellung und Auswertung von Kinofilmen und bündeln ihre Kinoaktivitäten unter diesem Label. Die Leitung von Ziegler Cinema übernimmt als Head of Ziegler Cinema und Produzentin Yoko Higuchi-Zitzmann, die bis 2009 als Leiterin des Lizenzhandels bei Telepool tätig war und davor als Leiterin des Filmeinkaufs und internationaler Koproduktionen für die Constantin Film AG arbeitete.

„Das Kino ist der Ort, an dem die großen Geschichten erzählt werden“, so Regina Ziegler. „Auch im Zeitalter von YouTube und iTunes hat dieser Ort nichts von seiner Magie eingebüßt. Hier möchte ich die Geschichten, die mich interessieren, erzählen. Auf der Grundlage eines soliden künstlerischen und wirtschaftlichen Konzepts ist die Verstärkung unseres Engagements im Kinobereich von daher schon ein sehr persönliches Anliegen. Ich freue mich sehr auf die Arbeit für Ziegler Cinema“

„Wir sind ständig auf der Suche nach starken Stoffen“, so Tanja Ziegler. „Und die stärksten gehören nicht zuletzt auch auf eine große Leinwand. Deswegen wollen wir bei ZIEGLER CINEMA unser Kino-Knowhow bündeln, ein Prozess, von dem auch der Bereich Fernsehen profitieren wird – in technischer und ästhetischer Hinsicht.“

Die Kinofilme werden in enger Zusammenarbeit mit den Standorten Köln (Geschäftsführerin Elke Ried) und München (Geschäftsführerin Tanja Ziegler) entwickelt und produziert.

© 2017 Ziegler cinema